Freizeittipps

2010 hat die Unesco das Oberharzer Wasserregal als Weltkulturerbe anerkannt. Nun gibt es im Harz soviel sehenswertes Kulturerbe auf kleinem Raum wie vermutlich an keinem anderen Ort.
Oberharzer Wasserwirtschaft
Bergwerk Rammelsberg und Altstadt von Goslar
Quedlinburger Altstadt

Kultur- und Erlebnisführungen im Nationalpark Harz und zum Oberharzer Wasserregal bietet Herr Barsch an.
www.owhr.de

Mit der HarzCard können Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zum All-Inklusive-Preis entdecken. Sie bietet 100 mal freien Eintritt bzw. freie Fahrt im Harz. Mehr unter:
http://www.harzcard.info

Adrenalintours bietet in der Harzregion Huskyerlebnisse, Eselerlebnisse, Wildnis-Survivalkurse, Wildwasserevents, Montanhistorische Führungen, Firmenevents und einiges mehr an.
www.adrenalintours.de

Technik, Gechichte und Wissenswertes rund um das Automobil …
In der VW-Autostadt in Wolfsburg findet der Technik-Begeisterte ein genauso ansprechendes Angebot, wie die ganze Familie. Wolfsburg ist mit dem Auto von Wildemann aus in etwa 90 Minuten zu erreichen.
www.autostadt.de

Der Harzer Hexenstieg durchquert den Harz auf 100 abwechslungsreichen Wanderkilometern. Von Osterode am Harz führt er über den Brocken und erreicht schließlich in Thale sein Ziel. Dieser Wanderweg ist für eine Tour von fünf Tagen ausgelegt. z.B.:
http://www.hexenstieg.de

Der Harzer Försterstieg ist ein neuer markanter Weitwanderweg im Naturpark Harz. Mit einer Länge von 60km tangiert er drei wichtige Talsperren des Westharzes: Die Granetalsperre, die Innerste-Talsperre und die Sösetalsperre.
http://www.försterstieg.de

Pilgern Sie auf dem Harzer Klosterwanderweg; er verbindet reizvolle Zeitzeugnisse alter Kulturen im Bereich des Nordharzes zwischen Drübeck, Ilsenburg, Wöltingerode und Grauhof bei Goslar. http://www.harzer-klosterwanderweg.de

Gezogen von einer echten Dampflok fahren Sie mit der Harzer Schmalspurbahn auf den Brocken. Das historische Erleben kombiniert sich mit einem lohnenden Ausflug auf den höchsten Berg des Harzes.
www.hsb-wr.de

Die neue Kristall-Therme „Heißer Brocken“ mit Thermalsole- und Saunalandschaft ist an 364 Tagen im Jahr für Sie geöffnet. Die Therme ist eine einzigartige Bereicherung für die Region, ein Eldorado für Aktivurlauber.
www.kristalltherme-altenau.de

Relaxen Sie bei exotischen und wohlriechenden Düften, die Ihre Sinne verzaubern werden und bewundern Sie, was die Natur uns Menschen bietet. Ein großer Park, Probierstube und Schaurösten; so wird der Kräuterpark Altenau zum Erlebnis für die ganze Familie.
http://www.kraeuterpark-altenau.de

Heimathafen Schulenberg: Zwischen Bergen und Wäldern ein Schiff; die Okersee-Schiffahrt läd Sie zu einer kleinen Kreuzfahrt auf der Oker-Talsperre ein.
http://www.okersee.de/

Die geschützte Natur des Nationalparks Harz lädt zum Wandern und Erkunden ein. Infos rund um den Park mit Hinweisen auf Ausstellungen und Aktionen auf der Internetseite:
http://www.nationalpark-harz.de

Das Europa-Rosarium Sangerhausen beherbergt die größte Rosensammlung der Welt.
www.rosarium.de

Den Harz mit dem Mountain-Bike erkunden: Je nach Fitness und Fahrkönnen gibt es Touren mit unterschiedlichen Anforderungen – von leicht für Einsteiger und Genussradler bis sehr anspruchsvoll für durchtrainierte Konditionswunder und Fahrtechnik-Künstler.
www.volksbank-arena-harz.de
www.harzaktiv.net

Einen wunderschönen Panoramablick über die Goslarer Altstadt und das Harzvorland haben Sie von der Panorama-Terrasse des Maltermeister-Turms (419 ü. NN).
www.maltermeister-turm.de

Führungen durch die Iberger Tropfteinhöhle und die spannenden Ausstellungen „Museum am Berg“ und „Muesum im Berg“ erwarten Sie im Höhlen-Erlebnis-Zentrum.
www.www.hoehlen-erlebnis-zentrum.de

Weitere Tipps und Infos rund um den Harz gibt es auf der sehr gelungenen Seite:
www.harzluchs.de

Besucherbergwerk 19-Lachter-Stollen in Wildemann.
www.19-lachter-stollen.de